Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Das neue Jahr begann beim Spielmannszug Osnabrück-Haste e.V. nicht nur probenintensiv, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl wurde bei der Grünkohlwanderung im Januar bei bestem Wetter und guter Laune gestärkt.

Weiter ging es Anfang Februar mit der Jahreshauptversammlung. Zu Beginn der Versammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Oliver Schevemann die Erschienenen. Neu zu wählen waren alle 2. Vorstandsmitglieder für 2 Jahre. Der geschäftsführende Vorstand des Spielmannszug Osnabrück-Haste e.V. setzt sich nunmehr wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender - Oliver Schevemann
2. Vorsitzende - Julia Schwertfeger
1. Schriftführerin - Maike Scharmacher
2. Schriftführerin - Petra Steins
1. Kassiererin - Janin Spreckelmeier
2. Kassiererin - Marina Tenz

Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern sei an dieser Stelle noch einmal für ihre geleistete Vorstandstätigkeit recht herzlichen Dank gesagt.

Für 10- bzw. 20-jährige Mitgliedschaft in unserem Verein und im Niedersächsischen Musikverband wurden Anne Wempe, Jens-Peter Ehrlich, Lena Nelles und Paul Nelles geehrt. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die langjährige Treue!

Unsere Uniform trugen wir zum ersten Mal Anfang März zu einem ganz besonderen Anlass. Günter Recker, einer unserer Gründungsmitglieder feierte seinen 80. Geburtstag. Bei einem kleinen Ständchen nutzten wir die Gelegenheit ihn zum Ehrenmitglied zu ernennen und haben ihm dazu eine Urkunde überreicht. Herzlichen Glückwunsch!

In diesem Jahr steht ein ganz besonderes Highlight an. Vom 30.05. bis zum 02.06. findet das Deutsche Musikfest in Osnabrück statt und wir nehmen als einziger Verein aus der Stadt natürlich daran teil. Vier Tage lang finden an unterschiedlichen Plätzen drinnen und draußen Konzerte und Wettbewerbe statt. Dazu haben sich bereits über 300 Vereine angemeldet. Auch wir möchten dieses besondere Ereignis, das nur alle 6 Jahre stattfindet, intensiv miterleben, mitgestalten und mit tausenden Musikern feiern. Dazu werden wir wie so viele andere Musiker auch in einer Schule mitten in der Innenstadt übernachten. Im Rahmen des Deutschen Musikfestes findet auch die Deutsche Meisterschaft statt, für die wir uns bereits 2017 qualifiziert haben. Unser Wertungsspiel ist am Donnerstag, den 30.05. um 15:50 Uhr in der Schlosswall-Halle. Des Weiteren werden wir auch noch ein Platzkonzert geben. Und am Sonntag findet ein großes Gemeinschaftskonzert mit anschließendem Festumzug statt, bei dem wir natürlich nicht fehlen werden.

Vom 29.-31.03. fahren alle aktiven Musiker ins Probewochenende um sich weiter intensiv auf das große Ereignis vorzubereiten.

Es wird ein spannendes Jahr!

- Maike Scharmacher -