Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Keine Winter-Müdigkeit vorschützen hieß es für den Spielmannszug Osnabrück-Haste bereits am 28.01.2018, als der Verein zur jährlichen Jahreshauptversammlung einlud. Neben organisatorischen Angelegenheiten, unter anderem bei der Ausbildung der Nachwuchsmusiker und bei der Planung der Auftritte im kommenden Jahr, musste auch der erste Vorstand neu gewählt werden.

Hier nahmen Oliver Schevemann als 1. Vorsitzender und Maike Scharmacher als 1. Schriftführerin die Wiederwahl an. Als Nachfolgerin zu Torben Haucap freuen wir uns, dass Janin Spreckelmeier als 1. Kassiererin für die nächsten 2 Jahre unsere Finanzen übernimmt.

Als Start der musikalischen Spielmannszugsaison galt dann aber doch der mittlerweile seit einigen Jahren sehr geschätzte Ossensamstagsumzug. Dieser stand unter dem Motto „Frauen-Power“ und so machten wir als Superwomen zusammen mit dem Karnevalsverein Haste, dem Liederkranz Haste und den Nette-Girls die Osnabrücker Straßen unsicher. Trotz angekündigter Wetter-Kapriolen konnten wird den Weg durch die Stadt mit den „Händen zum Himmel“ als „Echte Fründe“ aber trockenen Fußes bestreiten. Anschließend folgten wir dann zum Aufwärmen und zur kulinarischen Verpflegung der Einladung ins Kaffeehaus Osterhaus, um dort den Abend noch musikalisch ausklingen zu lassen.

Nach der Karnevalszeit kann nun die Vorbereitung auf diverse Auftritte bei den Schützen- und Musikfesten in der Region beginnen. Aber auch die Teilnahme am Bundesmusikfest, welches in 2019 diesmal in Osnabrück stattfindet und zu der wir uns bereits im letzten Jahr mit einer grandiosen Punktzahl von 89 Punkten qualifiziert haben, bedarf noch einiger Planung und Übungsabende.



Probezeiten

Freitags: 19 - 21 Uhr

im Kindergarten St. Antonius (Flöten) und in unserem Clubheim (Schlagwerker)