Aktuelle Nachrichten

Mitgliederwerbung

  ≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈

Unser Facebook-Profil

Klangproben bei YouTube

 

 

Probezeiten

Freitags: 19 - 21 Uhr

im Kindergarten St. Antonius (Flöten) und in unserem Clubheim (Schlagwerker)

 

                                                                            

Zoo Besuch 2008

Keine Angst vor wilden Tieren

Am 19.04.2008 lud der Festausschuss des Spielmannszuges Osnabrück-Haste e.V. zu einem Zoobesuch mit Führung ein. Die aktiven und passiven Mitglieder trafen sich daher um 09.45 Uhr am Eingang des Osnabrücker Zoos. Nachdem alle angemeldeten 43 Personen pünktlich da und die Eintrittskarten gelöst waren, wurden wir auch schon ganz herzlich von Birgit Strunk und Ruth Schnetgöke in Empfang genommen.

In zwei Gruppen aufgeteilt, ging es dann auch sofort los. Gepaart mit Fachwissen und Humor bekamen wir eine souverän durchgeführte Führungen. So erfuhren wir, welche Zootiere noch in freier Wildbahn geboren wurden, von der Problematik der Braun-Eis-Bären, Lustiges von einem störrischen Ziegenbock und einem, doch trotz der imposanten Erscheinung, leicht verängstigten Breitmaulnashorn und noch vieles mehr. Weiter durften wir die Seelöwen mit Fischen füttern, was aufgrund der glitschigen Fische nicht immer leicht war. So erreichte leider nicht jeder Leckerbissen sein Ziel, aber die Seelöwen sind mittlerweile Profis darin, auch an diese zu gelangen.

Die etwa 1 stündige Führung verging leider viel zu schnell. Danach war dann noch für jeden Zeit, den Zoo auf eigene Faust zu erkunden. Um 14.00 Uhr hieß es dann Grillen. Und so trafen wir uns alle bei Familie Vennemann im Garten. An dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank für die freundliche Aufnahme. Ein leckeres Salatbuffet und Bratwürstchen erwarteten uns. Peter Glüsenkamp hatte alle Hände voll zu tun, um mit dem Wurstgrillen nachzukommen, denn so ein Zoobesuch macht hungrig. Nachdem alle Anwesenden gut gesättigt waren, haben wir noch beisammen gesessen und in gemütlicher Runde einen schöner Nachmittag verbracht.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die diesen Vereinsausflug top organisiert haben. Mit Freude warten wir schon auf die neuen Ideen des Festausschusses. PS: Wie eine zuverlässige Quelle mitteilte, sind die beiden trächtigen Löwinnen mittlerweile Mama geworden. Der Osnabrücker Zoo kann sich über 7 Löwenbabys freuen.

- B. G. -