Aktuelle Nachrichten

Mitgliederwerbung

  ≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈

Unser Facebook-Profil

Klangproben bei YouTube

 

 

Probezeiten

Freitags: 19 - 21 Uhr

im Kindergarten St. Antonius (Flöten) und in unserem Clubheim (Schlagwerker)

 

                                                                            

Karneval in Köln

 

Einige Spielleute des Spielmannszugs Osnabrück-Haste waren eingeladen, gemeinsam mit dem Spielmannszug Reiningen-Dielingen nach Köln zu fahren, um bei den dortigen Umzügen mitzulaufen. Am Sonntag, den 10. Februar ging es bereits um 5.30 Uhr los. Trotz der frühen Uhrzeit herrschte im Bus gute Stimmung und so war die Fahrt nach Köln schnell vorbei. Dort angekommen zogen die Spielleute direkt ihr Kostüm für den „Schullzöch“ an, an dem sich 53 Kölner Schulen beteiligten. Nachdem die Musiker den Umzug mit viel „Kölle Alaaf!“, närrischer Musik und guter Stimmung schnell hinter sich gebracht hatten, wurden die Zimmer in der Jugendherberge bezogen. Nach einem deftigen Abendessen brachen die Musiker zu einer kleinen Kneipentour auf – selbstverständlich angemessen kostümiert. Die Stimmung war gut und ausgelassen, und die Musiker hatten viel Spaß.

Am Montagmorgen brachen die Spielleute bereits um 10 Uhr auf und fuhren zum Sammelpunkt. Dort angekommen gab es nach einem Gruppenfoto noch ein kleines Mittagessen, welches die Karnevals-Gesellschaft UHU von 1924 e.V. Köln-Dellbrück spendierte. Gegen 14.30 Uhr  konnte dann auch der Spielmannszug Reiningen-Dielingen den Umzug beginnen. Bei Sonnenschein marschierte der Verein die 7 km mit fröhlicher Musik entlang. Die Stimmung der Zuschauer war ausgelassen und ausgesprochen gut und tröstete die Musiker über den anstrengenden Weg hinweg. Trotzdem waren alle froh, als sie nach dem Umzug wieder im Bus saßen. Schnell wurden die Kostüme zur Kölner Kostümkammer gebracht, damit der Heimweg angetreten werden konnte. Doch die Müdigkeit war schnell wieder vergessen und so wurde die Rückfahrt noch ziemlich lustig.

Vielen Dank an den Spielmannszug Reiningen-Dielingen für die Einladung. Es hat uns wirklich viel Spaß gemacht!